Es gibt 11 Mio. Menschen mit Diabetes in Deutschland, inkl. 2 Mio. Dunkelziffer. Davon haben mehr als 90 % Typ-2-Diabetes.

Während Menschen mit Typ-1-Diabetes in den sozialen Medien gut vernetzt sind und mit Blogger*innen und Influencer*innen in der Online-Community eine große Sichtbarkeit haben, ist es um die Menschen mit Typ-2-Diabetes in den sozialen Medien eher ruhig. Zu groß ist bei vielen die Scham vor Schuldzuweisung und Stigmatisierung. Das Vorurteil, man sei selbst schuld an der Erkrankung, hält sich hartnäckig, viele fühlen sich daher von der Politik mit ihren Bedarfen und Bedürfnissen im Stich gelassen.

Das wollen wir ändern!

Darum haben wir die Awareness-Kampagne #SagEsLaut gestartet, die Menschen mit Typ-2-Diabetes mehr Sichtbarkeit geben soll.

Nach den positiven Rückmeldungen und den Erfolgen in den letzten drei Jahren wollen wir in diesem Jahr weiterhin unsere Aufmerksamkeit auf die Gemeinschaft und die Gemeinsamkeiten aller Diabetes-Typen legen. 

#SagEsSolidarisch 

Im Oktober 2022 erreichte die #SagEsLaut-Kampagne mit dem Video zum Welttag der seelischen Gesundheit mit einer Reichweite von 700 000 in den sozialen Medien ihren bisherigen Höhepunkt. Protagonistin Caro (@sweet.caromell.type2 auf Instagram) thematisierte, dass das Thema Stigmatisierung und Vorurteile bei Menschen mit Typ-2-Diabetes permanent an der Tagesordnung sei.

Sie erhielt viel Zuspruch für ihre Offenheit auch von vielen Menschen mit Typ 1 oder anderen Diabetesformen, denn so unterschiedlich die Typen als Erkrankung auch sind, viele Themen sind für alle gleich wie eben Stigmatisierung, aber auch der tägliche Diabetesstress, die Themen Ernährung und Bewegung oder die übergriffigen Kommentare Dritter.

Anlass genug, die Kampagne auch 2024 mit dem Zusatzhashtag #SagEsSolidarisch fortzusetzen und Videos mit je zwei Protagonist*innen aufzunehmen, die füreinander einstehen, obwohl sie mit verschiedenen Diabetes-Typen leben. Die Kampagne #SagEsLaut findet 2024 mit freundlicher Unterstützung von Abbott Diabetes Care, Boehringer Ingelheim, Lilly, Roche und Sanofi statt.

Die dritte Aktion startete am 05. September 2024 zum Thema Respekt & Diabetes. Sei dabei und folge uns gern auch auf den sozialen Medien Instagram, Facebook, YouTube und Twitter/X

Hier könnt ihr euch anschauen, wer alles in den sozialen Medien über über #SagEsLaut spricht: